ÖFB-Teamstrmerin steht bei Freiburg am Zettel
ผู้เขียน: เวลาปล่อย:2022-11-29 13:56

Die Spielgemeinschaft Altach/Vorderland war in der abgelaufenen Hinrunde der Planet Pure Frauen-Bundesliga die berraschungsmannschaft. Die Vorarlbergerinnen halten in der Tabellen auf Rang drei. Eine, die großen Anteil am Höhenflug hat, ist Eileen Campbell, die mit ihren neun Treffern auch die Torschtzenliste anfhrt. Leistungen, die auch ber die Grenzen hinaus fr Aufmerksamkeit gesorgt haben.

„Natrlich gibt es immer das eine oder andere, das noch besser gehen wrde. Im Endeffekt können wir damit, wie der Herbst gelaufen ist, aber sehr zufrieden sein, resmiert SPG Altach/Vorderland-Trainer Bernhard Summer, nachdem seine Girls in der Bundesliga auf Rang drei berwintern und Dank des 5:1-Erfolgs in Brmoos das Cup-Viertelfinale erreicht haben. „Sollte es am Saisonende auch der dritte Platz werden, wäre ich sehr glcklich - auch wenn ich weiß, dass mit dem Erfolg die Erwartungen steigen. Aber man sollte die Kirche im Dorf lassen.

Eine, die sinnbildlich fr den Altach-Höhenflug in der laufenden Saison steht, ist Eileen Campbell. Mit neun Treffer ist die 22-Jährige die beste Liga-Torjägerin und auch im Cup netzte sie zweimal. Zuletzt debtierte sie gegen die Slowakei im ÖFB-Team. „Es freut mich sowohl fr Eileen als auch fr den Verein, sagt Summer. „Insbesondere, weil sie es als Vorarlbergerin, die bei einem Vorarlberger Klub spielt, geschafft hat.

Wie lange das allerdings so bleiben wird, ist eine andere Sache. „Dank unserer Leistungen sind unsere Spielerinnen, aber auch wir als Klub international mehr ins Rampenlicht gerckt, weiß der 55-Jährige. „Beim Auswärtsspiel gegen die Wiener Austria war etwa ein Scout des deutschen Bundesligisten Freiburg im Stadion, um Eileen zu beobachten - die er schon länger auf dem Zettel hat. Es war schon beeindruckend zu hören, was der alles ber unseren Verein gewusst hat.

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unsererNetiquetteundAGB. Fr ausfhrliche Diskussionen steht Ihnen ebenso daskrone.at-Forumzur Verfgung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder derNetiquettewidersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezglichen Schadenersatz gegenber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auchAGB).

Stromausfälle gefährden Sicherheit in Gefängnissen

Das Imperium schlägt zu(rck) - Emps in Feierlaune

WM: Sensations-Comeback von Frankreichs Benzema?

Maskenpflicht in Öffis bleibt wohl ganzen Winter

„Fr Olympia-Gold wrde ich eine Kugel hergeben!

Flugtickets fr Sommer 2023 werden deutlich teurer

Talent: Box-Dame steht im Ring Herren gegenber

Aufschrei im Sinne aller Klimaticket-Fans

Gesundheitsnotstand: „Gastpatienten abweisen

Pflegende Rentner bekommen knftig einen Bonus

Österreich entpuppt sich als Streik-Land

Thommy & Amlie im bezaubernden Liebesinterview

Reizgas-Opfer (14) leidet noch immer an Atemnot

Goldfalke, Riesenspinne & Co.: Katar-WM ist anders

Herbert Prohaska: „Das ist einfach bertrieben!

Superstar weint - gegnerischer Coach macht Selfie

Alter Bridge: Seelenschmerz in Hard-Rock-Hymnen

Niederlande gegen Gastgeber Katar ab 16 Uhr LIVE

VW Multivan: So fährt sich der größte aller Caddys

Jill Biden stellt diesjährige Weihnachtsdeko vor

Bringt Kim Tochter als Thronfolgerin in Stellung?

„Alles abstellen ist auch bei Streik bertrieben

So kommen Sie zum Wiener Energiebonus

„Putin nicht erlauben, Weihnachten zu stehlen